Cookies

Cookie-Nutzung

Welpenmilch: vertrĂ€gliche Babykost fĂŒr kleine Hundewelpen

Welpenmilch FĂŒr einen Hundewelpen ist das GesĂŒndeste natĂŒrlich Muttermilch. Es kann allerdings sein, dass die HĂŒndin ihre lieben nicht selbst sĂ€ugt, nicht genĂŒgend Milch fĂŒr alle hat oder gar nicht erst zusammen mit den Welpen lebt. In solchen FĂ€llen dĂŒrfen Hundehalter keinesfalls zur handelsĂŒblichen Kuhmilch greifen, sondern setzen stattdessen auf vertrĂ€gliche und an den Welpen angepasste Welpenmilch. Diese Babykost ist genau auf den Bedarf der kleinen Hunde angepasst.
Besonderheiten
  • perfekt abgestimmt
  • wichtige Nahrung
  • ideale Zusammensetzung
  • gute VertrĂ€glichkeit
  • auch fĂŒr das Muttertier geeignet

Welpenmilch Test & Vergleich 2019

Kommen die neugeborenen Welpen auf die Welt, so werden sie in der Regel stets von der MutterhĂŒndin mit der wertvollen Milch versorgt. Sie benötigen regelmĂ€ĂŸig Milch und mĂŒssen sich noch dazu gegen ihre Geschwister durchsetzen. Nicht immer genug fĂŒr alle vorhanden und es kann zudem sein, dass die HĂŒndin nicht selbst sĂ€ugen kann, zu schwach ist oder nicht ausreichend produziert. In diesen und weiteren FĂ€llen kann es sinnvoll – oder sogar zwingend notwendig sein – eine Ersatzmilch fĂŒr die Kleinen zu fĂŒttern.

Welpenmilch ist perfekt an die BedĂŒrfnisse der kleinen Vierbeiner angepasst und in Sachen Zusammensetzung und Zusatzstoffen bestens geeignet. Wessen HĂŒndin Welpen erwartet, sollte daher fĂŒr den Ernstfall stets vorbereitet sein und entsprechende Welpenmilch im Haus haben.

Warum keine einfache Kuhmilch?

Normale Milch aus dem Supermarkt wĂ€re doch viel leichter zu fĂŒttern, oder etwa nicht? Diese ist preiswerter, schnell und einfach erhĂ€ltlich und sicherlich genauso gut. Weit gefehlt! Normale Kuhmilch ist nicht nur fĂŒr erwachsene Hunde schĂ€dlich, sondern fĂŒr die kleinen Welpen sogar gefĂ€hrlich.

Wenn ein ausgewachsener Hund schlichtweg Bauchschmerzen durch Kuhmilch kriegen wĂŒrde, kann es fĂŒr die kleinen durchaus fatale Folgen haben. Sie muss daher perfekt an die BedĂŒrfnisse der Hunde angepasst und auf den Hundeorganismus abgestimmt sein.

Ein Hund, insbesondere ein Welpe, darf keine Kuhmilch zu sich nehmen!

Woraus besteht Welpenmilch?

Welpenmilch ist perfekt an die BedĂŒrfnisse der neugeborenen Vierbeiner angepasst. Sie besteht aus

  • Milchpulver
  • Milcheiweiß
  • Milchfett
  • weitere Fette
  • weitere Öle
  • Vitamine
  • Mineralien
  • Spurenelemente
  • Kolostrum (Biestmilch)

Die Hersteller stellen somit sicher, dass die Welpen ausreichend ungesĂ€ttigte FettsĂ€uren erhalten. Auch die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sind in genau der Menge enthalten, wie sie fĂŒr die Entwicklung der Kleinen benötigt werden.

Ein wichtiger Bestandteil der speziellen Milch ist das Kolostrum. Zwar ist diese „Biestmilch“ nicht ganz mit der Muttermilch zu vergleichen, aber dennoch ein wichtiger Zusatz in der kĂŒnstlichen Welpenmilch.

Dieses Kolostrum ist die erste Milch, die neugeborene Hunde von ihrer Mutter erhalten. Im Kolostrum sind spezifische Antikörper, die vom Muttertier an die Welpen abgegeben werden, um bereits ab dem ersten Tag an eine entsprechende Widerstandskraft der Kleinen zu gewÀhrleisten.

Wichtig: Das in Welpenmilch enthaltene Kolostrum kommt aus der Kuhmilch und kann die benötigte Abwehr leider nur unspezifisch abregen. Dennoch ist dieser Inhaltsstoff wichtig und sollte in keiner Milch fĂŒr Welpen fehlen.

Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
  • ersetzt Muttermilch der HĂŒndin
  • speziell fĂŒr Hunde
  • auch fĂŒr die Umstellung auf Brei
  • ideale Zusammensetzung
  • einfache Zubereitung
  • leicht zu lagern
  • einfaches AnrĂŒhren mit Wasser
  • hoher Fettanteil fĂŒr Energie
  • auch fĂŒr MutterhĂŒndin geeignet
  • nicht fĂŒr eine Katze geeignet

Kaufkriterien von Welpenmilch – achte auf die genauen Inhaltsstoffe

Wenn du auf die Gabe von Welpenmilch angewiesen bist, dann solltest du bereits vor dem Kauf auf die konkreten Inhaltsstoffe des Produktes achten. Nicht immer ist die Zusammensetzung ideal, daher kommt es auf die einzelnen Punkte an. Welche Kaufkriterien zusÀtzlich eine Rolle spielen, erfÀhrst du nachfolgend.

KriteriumHinweise
TierartBei der Welpenmilch wird zwischen Hunde- und Katzenmilch unterschieden. Wie du dich entscheidest, dĂŒrfte daher absolut klar sein. Das ist wichtig, da nur somit die VertrĂ€glichkeit sichergestellt werden kann, da die entsprechenden Produkte auch genau auf die BedĂŒrfnisse der Tiere abgestimmt sind.

Wichtig: Hunde sollten generell keine Katzen- oder Kuhmilch zu sich nehmen.
InhaltsstoffeDie grundlegende Zusammensetzung ist bei einer guten Welpenmilch stets relativ Ă€hnlich. Wichtig ist, dass sie auch pflanzliche Fette enthĂ€lt – das ist bei einigen Sorten oftmals nicht der Fall. Achte auf einen hohen Fettanteil, um die neugeborenen Racker mit ausreichend Energie zu versorgen.

Die NĂ€hrstoffe sind ebenfalls von großer Bedeutung. Enthalten sind zum Beispiel wichtige Vitamine (z.B. A, B, C, D und auch E) oder Mineralien (z.B. Zink, Eisen und Kupfer). Auf diese Weise wird ein gesundes Wachstum gefördert.

Das Magermilchpulver sollte laktosefrei sein und keine FĂŒllstoffe (z.B. Zucker oder WeizenquellstĂ€rke) enthalten.

Gut zu wissen: Wie auch bei Lebensmitteln fĂŒr uns Menschen, so solltest du auch beim Kauf der Tierprodukte darauf achten, dass die Milch ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe auskommt.
FutterartAchte beim Kauf darauf, dass du auch wirklich eine Welpenmilch erwischt, die als alleinige Nahrung ausreichend ist. Teilweise wird diese auch als ErgĂ€nzungsfuttermittel verkauft, was durchaus leicht zu ĂŒbersehen ist. In diesem Fall dient sie nur der ErgĂ€nzung und ist als alleiniges Hauptfuttermittel nicht geeignet.
PreisNatĂŒrlich ist beim Kauf eines Produktes auch immer der Preis in gewisser Weise entscheidend. Bei der Milch fĂŒr Welpen solltest du aber wirklich nicht auf den Preis schauen, denn hier geht es schließlich um die Aufzucht eines Lebewesens und deren Versorgung. Pro Kilo kannst du etwa fĂŒnf oder bis zu 50 Euro ausgeben – je nach QualitĂ€t und Marke.

FĂŒtterungsempfehlungen von Hundemilch – es kommt auf den Hersteller an

Je nachdem, fĂŒr welches konkrete Futter du dich fĂŒr deine Lieblinge entscheidest, so kann auch die FĂŒtterungsempfehlung durchaus variieren. Orientiere dich daher immer an den genauen Angaben des jeweiligen Herstellers.

Damit du dennoch eine grobe Vorstellung davon hast, wie viel Welpenfutter du in welcher Zeit benötigst, bieten wir dir nachfolgend eine kleine Übersicht an.

Gewicht des WelpenAngerĂŒhrte Welpenmilch pro Tag
0,2 kg25 bis 30 ml (1. bis 4. Woche)
0,3 kg40 bis 45 ml (1. bis 4 Woche)
0,4 kg55 bis 60 ml (1. bis 4. Woche)
0,5 kg65 bis 75 ml (1. bis 4. Woche)
0,75 kg100 bis 110 ml (1. Woche)
120 bis 135 ml (2. bis 3. Woche)
120 bis 140 ml (4. Woche)
1 kg135 bis 150 ml (1. bis 2. Woche)
155 bis 180 ml (3. Woche)
170 bis 195 ml (4. Woche)
1,5 kg235 bis 270 ml (1. bis 2. Woche)
255 bis 295 ml (3. bis 4. Woche)
1,75 kg280 bis 320 ml (1. bis 2. Woche)
300 bis 345 ml (3. bis 4. Woche)
2 kg310 bis 360 ml (1. bis 2. Woche)
355 bis 390 ml (3. bis 4. Woche)
2,5 kg420 bis 480 ml (1. bis 4. Woche)
Wichtig: Bitte achte unbedingt auf die jeweiligen Herstellerangaben auf der Packung. Diese Angaben sind beispielhaft und stammen vom Milchersatzpulver fĂŒr Welpen von der Marke Bosch.

Die angegebene Menge der Milch muss durch die Anzahl der FĂŒtterungen geteilt werden, um eine ml-Angabe pro FĂŒtterung zu erhalten. Je nachdem, wie alt deine Welpen sind, variiert diese Anzahl.

  • 1. Woche: 6 bis 8 Mahlzeiten (bei kleinen Rassen oder schwachen Welpen 8 bis 12 Mahlzeiten)
  • 2. Woche: 5 bis 6 Mahlzeiten
  • 3. Woche: 4 bis 5 Mahlzeiten
  • 4. Woche: 3 bis 4 Mahlzeiten

Die Zubereitung der Welpenmilch – unbedingt auf die Hygiene achten

Bei der Zubereitung dieser wichtigen Nahrungsquelle fĂŒr die Kleinen ist vor allem auf die Hygiene zu achten. Der Nachwuchs ist noch klein und empfindlich, sodass das Immunsystem entsprechend geschĂŒtzt werden muss.

Die Welpenmilch wird daher bei 50 Grad Celsius zubereitet. WĂ€hrend der Zubereitung kĂŒhlt sie ab und hat bei der FĂŒtterung möglichst Körpertemperatur.

  • Ist die Milch schon zu kalt, dann braucht der Welpe Energie, um sie in seinem Körper zu wĂ€rmen.
  • Ist die Milch zu heiß, so kann es sein, dass die empfindlichen SchleimhĂ€ute des Kleinen verletzt werden.
Kleiner Tipp: Falls dein Welpe Probleme damit hat, die Milch zu verdauen, so kannst du den Anteil des Wassers erhöhen, mit dem das Pulver vermischt wird. Auf diese Weise erhöht sich die FlĂŒssigkeitskonzentration und das Futter ist besser vertrĂ€glich.

Die FĂŒtterung der Kleinen

Du hast das Futter hergestellt und stehst nun vor der Frage, wie du die Milch am besten anbietest? Der natĂŒrliche Instinkt der Welpen ist es, an einer Zitze zu saugen. Am besten ist daher eine Tropf-Pipette geeignet, um die noch ganz jungen Welpen mit wenigen Tropfen zu fĂŒttern.

Sobald sie ein wenig Ă€lter sind, kannst du ihnen die Nahrung in einer klassischen Saugflasche reichen. SpĂ€ter wechselst du zu einem flachen SchĂ€lchen, das auf die GrĂ¶ĂŸe der Tiere angepasst ist. Nach und nach wird die Schale grĂ¶ĂŸer, bis du beim regulĂ€ren Futternapf eines Hundes angelangt bist (wobei du in dem Fall bereits Brei oder eine Mischung aus Brei und Milch fĂŒtterst).

Dem Welpen bei der Verdauung helfen

Du hast sicher schon oft beobachtet, was eine HĂŒndin mit ihren neugeborenen Welpen macht. Sie werden (bevorzugt nach dem Saugen) von der Mama abgeschleckt. Das dient (nicht nur) der Reinigung, sondern vor allem der Massage des Bauches. Auf diese Weise werden die Kleinen bei der Verdauung unterstĂŒtzt, da sie die Milch noch nicht alleine verdauen können.

Wenn keine MutterhĂŒndin da ist oder diese Aufgabe nicht ĂŒbernehmen kann, dann solltest du das erledigen. Massiere den kleinen Welpen den Bauch und beobachte ganz genau, wie die Verdauung der Kleinen funktioniert.

Die bekanntesten Hersteller von Welpenmilch – MERADOG, Royal Canin und Trixie

HerstellerHinweise
MERADOGHinter der Marke MERADOG steckt die MERA Tiernahrung GmbH, die ihren Sitz in Kevelaer (Deutschland) hat. Angeboten werden Produkte fĂŒr Hunde und Katzen, vorzugsweise speziell fĂŒr TierĂ€rzte, ZĂŒchter und Unternehmen. FĂŒr Welpen werden eine zwei- oder zehn-Kilo-Packung mit Kolostrum, ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe und mit 25,2 Prozent Protein sowie 18 Prozent Fett angeboten.
Royal CaninDie Firma Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG bietet eine große Vielfalt an Produkten, die fĂŒr viele spezielle Situationen und tierische Zielgruppen geeignet sind. Dabei richten sich die Produkte nach den individuellen BedĂŒrfnissen der Vierbeiner. Royal Canin, die ihren Sitz in Köln haben, bietet ausschließlich Nahrung fĂŒr Hunde und Katzen.
TrixieDer Heimtier-Experte Trixie, hinter dem die TRIXIE Heimtierbedarf GmbH & Co. KG steht, ist bereits ĂŒber 40 Jahre am Markt aktiv. Die Firma bietet vielfĂ€ltige Produkte fĂŒr Hunde, Katzen, Kleintiere, Vögel und auch alles fĂŒr die Aquaristik und Terraristik. Es gibt Spielzeuge, LiegeplĂ€tze, Nahrung und vieles mehr, die zu den mehr als 6.500 Produkten zĂ€hlen.

Die 3 beliebtesten Welpenmilch-Angebote – vor allem MERADOG bei Kunden beliebt

MERADOG Welpenmilch 2 kg

( Rezensionen)
MERADOG Welpenmilch 2 kg

Besonderheiten

  • biologisch wertvolles Milcheiweiß
  • mit ausgewĂ€hlten Ölen und Fetten
  • viele Vitamine und Spurenelemente
  • 2 kg Packung
  • Bio-Futter
  • gute VertrĂ€glichkeit
Die Welpenmilch von MERADOG wird in einer 2 kg schweren Packung geliefert und besteht unter anderem aus sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten Ölen und Fetten. Zudem erhalten die Kleinen zahlreiche Spurenelemente, Vitamine und reines Milcheiweiß. Es handelt sich beim MERADOG-Futter um Bio-Futter, welches sehr gut vertrĂ€glich ist.
Amazon.de
23,07 €
inkl 19% MwSt

Royal Canin Babydog Milk in 3 GrĂ¶ĂŸen

( Rezensionen)
Royal Canin Babydog Milk in 3 GrĂ¶ĂŸen

Besonderheiten

  • 2 kg, 400 g und 4x 100 g erhĂ€ltlich
  • schnelle Zubereitung
  • mit Antioxidantienkomplex
  • mit Mannan-Oligosaccharide
  • geringer Laktose-Gehalt
Die Welpenmilch von Royal Canin ist speziell an die BedĂŒrfnisse kleiner Welpen angepasst und wird zwischen der ersten bis zur vierten Woche als Alleinfuttermittel eingesetzt, sofern die MutterhĂŒndin nicht stillen kann. Die Milch lĂ€sst sich innerhalb von fĂŒnf Sekunden lösen, sodass eine Zubereitung ohne Bildung von Flocken garantiert ist. Enthalten sind viele Vitamine, um das Immunsystem der Hunde zu stĂ€rken.
Amazon.de
39,25 €
inkl 19% MwSt

Trixie Welpenmilch 250 g

( Rezensionen)
Trixie Welpenmilch 250 g

Besonderheiten

  • Packung enthĂ€lt 250 g
  • gehaltvolle Aufbaukost
  • auch fĂŒr alte und schwache Tiere
  • viele Proteine
  • viele Vitamine
  • viele Mineralstoffe
Bei der Trixie-Milch handelt es sich um ein Produkt, das nicht speziell fĂŒr Welpen, sondern auch fĂŒr geschwĂ€chte und alte Hunde sowie fĂŒr stark beanspruchte Tiere gedacht ist. Es enthĂ€lt zahlreiche Proteine, Vitamine sowie Mineralstoffe, um das Immunsystem zu stĂ€rken. FĂŒr sĂ€ugende Hunde ist die Aufbaukost besonders krĂ€ftigend und dient als Muttermilchersatz.
Amazon.de
11,99 €
inkl 19% MwSt

WeiterfĂŒhrende Produkte – Futter, Hundebar und Treppe

FĂŒr kleine Welpen gibt es zahlreiche Produkte. Angefangen vom Welpenspielzeug ĂŒber einen Welpenlaufstall bis hin zum speziellen Futter. Genau dieses Futter stellen wir dir nachfolgend – mit zwei weiteren, praktischen Produkten – genauer vor.

  • Welpenfutter: Wenn die Kleinen auf feste Nahrung umgestellt werden, benötigen sie das passende Welpenfutter. Auch hier gibt es viele Unterschiede, die es zu berĂŒcksichtigen gilt (z.B. das Alter, die Rasse, das zu erwartende Gewicht).
  • Hundebar: Ein klassischer Hundenapf hat den Nachteil, dass er stets auf einer Höhe steht. Gerade grĂ¶ĂŸere Hunde mĂŒssen sich immer zum Napf herunterbeugen, um zum Fressen und Trinken zu gelangen. Mit einer Hundebar lĂ€sst sich das Problem vermeiden, denn hier kann die benötigte GrĂ¶ĂŸe individuell eingestellt werden. Die Hundebar ist vor allem auch fĂŒr Welpen geeignet, da sie mitwachsend ist und gerade bei Hunderassen, die eine stattliche GrĂ¶ĂŸe erreichen, zu empfehlen.
  • Hundetreppe: Wenn die jungen Racker noch sehr klein sind, aber schon auf Entdeckungsreise gehen, dann ist es fĂŒr die Welpen gar nicht so einfach, an die gewĂŒnschten Orte zu gelangen. Um den Aufstieg zu erleichtern (z.B. zum ÜberbrĂŒcken kleinerer Stufen oder fĂŒr die Couch), ist eine Hundetreppe ideal.

Kundenmeinungen – lecker soll es sein

Möchtest du wissen, wie die hier vorgestellten Produkte bei den Hundebesitzern und ihren kleinen Rackern angekommen sind? Dann stellen wir dir nachfolgend ein paar AuszĂŒge der Kundenmeinungen vor.

  • „Unsere Welpen haben es sehr gut vertragen, haben sich alle prĂ€chtig entwickelt. Sie waren alle kerngesund und selbst die Hundemama mochte sie sehr gern. Also alles in allem ein gutes Produkt und allen HundezĂŒchtern wĂ€rmstens zu empfehlen.“ (MERADOG)
  • „Spende es fĂŒr den Tierschutz, habe bisher durchweg positives Feedback bekommen. Werde es auch weiterhin bestellen. Preis-Leistung hat mich ĂŒberzeugt.“ (MERADOG)
  • „Sehr gutes Produkt. Hohe Akzeptanz bei meinen Welpen. Sehr gut vertrĂ€glich bei Verdauungsproblemen. Die mitgelieferte Flasche und Sauger haben gut gepasst.“ (Royal Canin)
  • „Super Welpenmilch. Besonders schön finde ich das FlĂ€schchen mit drei verschieden großen Saugern und den 4x 100 g Beuteln Welpenmilchpulver, denn da bleibt die Milch viel frischer. Ich habe mir inzwischen noch mal einen Eimer gekauft. Danke fĂŒr dieses tolle Produkt.“ (Royal Canin)
  • „Nachdem ich von zwei FehlkĂ€ufen enttĂ€uscht wurde, wurde diese Milch ĂŒberdurchschnittlich gut und schmatzend angenommen, endlich ging es vorwĂ€rts mit der Gewichtszunahme. […] Ich kann diese Milch nur empfehlen, hier macht man alles richtig.“ (Trixie)
  • „Wir benutzen diese Milch schon seit einer ganzen Weile. Mittlerweile haben wir schon das zweite Mal bestellt. Es wird sehr gut von unseren drei Welpen angenommen und auch sehr gut vertragen. WĂŒrde es auf jedenfalls weiterempfehlen.“ (Trixie)

Wichtige Fragen und Antworten zur Welpenmilch

Konnten wir noch nicht alle deine Fragen beantworten? Dann stöbere doch ganz einfach in unserer FAQ zum Thema Welpenmilch.

FrageAntwort
Wie oft werden Welpen gefĂŒttert?
  • Sobald die Kleinen auf der Welt sind und keine Milch von ihrer Mutter erhalten, brauchen sie in den ersten Wochen alle zwei Stunden ein FlĂ€schchen – auch nachts! Es kommt anschließend auf ihr genaues Alter an, wie viele Mahlzeiten die kleinen Racker benötigen.
Ist Welpenmilch auch fĂŒr die Hundemutter geeignet?
  • Ja, es kann durchaus sein, die spezielle Milch auch der HĂŒndin zu geben. Du kannst die Milch dem Futter beimengen, um das Tier zu stĂ€rken und sie auf ihre Laktation vorzubereiten.
Ist Welpenmilch ab dem ersten Tag an geeignet?
  • Ja, du brauchst dir keine Sorgen machen. Die speziell hergestellte Welpenmilch ersetzt die Muttermilch der HĂŒndin und ist daher ohne Probleme ab dem ersten Tag geeignet.
Darf Hunde-Welpenmilch auch fĂŒr Katzen verwendet werden?
  • Nein, die Milch ist speziell fĂŒr Hundewelpen konzipiert und sollte daher auch nur fĂŒr Hunde eingesetzt werden. FĂŒr Katzenbabys gibt es allerdings eigene hergestellte Milch.
Was kommt nach der Welpenmilch?
  • Nach der ersten reinen Milchphase wechselst du zu einem Breigemischt. Anschließend erhalten die Kleinen nur noch Brei und von Tag zu Tag mehr StĂŒckchen, bis sie sich an feste Nahrung gewöhnt haben. Anschließend (je nach Alter des Hundes und ausgewĂ€hlter Sorte) kommt nun das Junior-Futter an die Reihe. Teilweise sind diese Junior-Futter noch in verschiedene Klassen unterteilt, um sie noch spezieller an das jeweilige Alter des Tieres anzupassen. Achte außerdem darauf, dass du das Futter fĂŒr die passende Rasse kaufst, da die meisten Sorten Hundefutter fĂŒr kleine, mittelgroße und große Rassen angeboten werden.
Welche Welpenmilch ist die Beste?
  • Du möchtest deinem Welpen natĂŒrlich nur das Beste bieten, das verstehen wir. Es ist aber nicht immer sinnvoll, ausschließlich auf einen Welpenmilch Test zu achten und das erstbeste Produkt zu wĂ€hlen. Stattdessen solltest du genau auf die Inhaltsstoffe achten und die Zusammensetzung unter die Lupe nehmen. Nur so zeigt sich, welche Milch fĂŒr deinen kleinen Racker geeignet ist.
Kann man Welpenmilch selber machen?
  • Ja, das ist durchaus möglich. HierfĂŒr werden in der Regel Vollmilch, Eigelb, Magerquark, Leinöl sowie Mineralien und Vitamine verwendet. Wir empfehlen allerdings keine eigenstĂ€ndige Zubereitung. Bei fertigen Produkten haben die Hersteller bereits die ideale Zusammensetzung beachtet, sodass die Milch gut vertragen wird und bestens zur StĂ€rkung der neugeborenen Hunde geeignet ist. Gerade im Hinblick auf die eingesetzte Milch ist das selber Kochen unserer Ansicht nach nicht empfehlenswert. Stattdessen solltest du ein fertiges Pulver als Welpenmilch-Ersatz erwerben.
Wo kann ich Welpenmilch kaufen?
  • Zum Abschluss noch ein kleiner Hinweis fĂŒr dich. Du kannst die Welpenmilch nicht in der Apotheke erwerben. Stattdessen solltest du – wenn du sie sofort haben möchtest – beispielsweise zum Fressnapf fahren oder ein anderes TierfachgeschĂ€ft aufsuchen, welches ein grĂ¶ĂŸeres Sortiment bietet. Besser ist allerdings, dich bereits vor dem Wurf der HĂŒndin vorzubereiten und die Welpenmilch online zu kaufen. Hier gibt es das grĂ¶ĂŸte Angebot und du kannst in Ruhe vergleichen, welche Milch wirklich am besten ist. Im Shop vor Ort werden dagegen oftmals nur ein bis zwei Sorten angeboten, sodass du keine große Wahl hast.

Fazit – Milch fĂŒr Welpen ist ein wichtiger Ersatz im Notfall

Wenn die MutterhĂŒndin die kleinen Welpen nicht selbst mit Milch versorgen kann, ist ein schneller Rat gefragt, um die ErnĂ€hrung dennoch zu gewĂ€hrleisten. Die neugeborenen Tiere benötigen alle zwei Stunden Energie in Form von Milch, sodass du nun dafĂŒr verantwortlich bist, die entsprechende Milch zu bieten. Mit der Zubereitung von Hundemilch erhalten die kleinen Vierbeiner alles, was sie fĂŒr ihr Wachstum und Immunsystem benötigen – ab dem ersten Tag an lĂ€sst sich diese spezielle Milch fĂŒttern. Die Hersteller bieten auf ihren Packungen individuelle Informationen zur idealen Menge und Zubereitung des Futters, worauf du in jedem Fall achten solltest.

Inhaltsverzeichnis

nach oben