Hunde Intelligenzspielzeug: pädagogisch wertvolle Beschäftigung für den Vierbeiner

Hunde Intelligenzspielzeug Um die Intelligenz deines Hundes zu fördern, aber auch zur geistigen Auslastung für dein Tier, sind Intelligenzspielzeuge perfekt geeignet. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade, mit denen du deinen Hund mehr oder weniger fordern und die Intelligenz trainieren kannst. Wichtig ist, beim Kauf auf eine gute Qualität und vor allem darauf zu achten, dass es keine verschluckbaren Teile gibt. Alles in allem sollen die Hunde Intelligenzspielzeuge Spaß machen und für seine Ausgeglichenheit sorgen.
Countrydog.de
  • fördert die geistige Auslastung
  • für alle Hunderassen geeignet
  • in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • die Qualität ist entscheidend
  • motiviert und bereitet Freude

Hunde Intelligenzspielzeuge Test & Vergleich 2018

Top-Themen: Vorteile, Kaufkriterien, Top 3

Kleiner Hund spiel mit Wurfring im Gras

Wie ein Hundespielzeug für die Intelligenz funktioniert, hängt ganz davon ab, welches Modell du deinem Liebling kaufst. Die Möglichkeiten sind ganz vielfältig, sodass auch ebenso verschiedene Utensilien zum Einsatz kommen:

  • Becher
  • Klappdeckel
  • Schiebedeckel
  • Schubladen
  • Knöpfe
  • Kegel
  • Walzen
  • Hüte
  • Box
  • Tower

Die verschiedenen Elemente werden auf den Intelligenzspielzeugen kombiniert, je nach Schwierigkeitsgrad nur eine oder zwei, oder auch mal ein paar mehr Mechaniken. Das Ziel ist es stets, dem Tier den Weg aufzuzeigen, wie er an die versteckten Leckerlis gelangt. Am Anfang sind einige Aufgaben vielleicht recht einfach, andere Aufgaben dagegen sehr herausfordernd. Mit den regelmäßigen Wiederholungen lernt das Tier, möglichst effizient und selbstständig an seine Leckerlis zu gelangen. Wichtig ist, dass die Motivation stets gleichbleibend ist, sodass du lieber nicht zu viel trainierst, dafür aber ganz bewusst und gemeinsam mit dem Tier.

Merke: Mit einem Intelligenzspielzeug trainierst du deinen Hund, lastest ihn geistig aus, förderst eure Bindung und sorgst außerdem für einen Zeitvertreib bei schlechtem Wetter. Sorge dafür, dass dein Hund nicht gefrustet ist und begleite ihn bei seinen ersten Versuchen, ehe er immer eigenständiger lernt, an die Lösungen für die Intelligenz-Aufgaben zu gelangen.

Warum überhaupt ein Intelligenz Spielzeug für den Hund?

Wer sich die verschiedenen Spielzeuge ansieht, fragt sich vielleicht, warum das überhaupt nötig ist. Ein Hund hat schließlich draußen zu sein und sich dort auszutoben. Ja, das ist richtig, aber nicht nur der Körper, sondern auch der Kopf möchte ausgelastet werden. Das ist nicht nur bei sehr intelligenten Hunden wichtig, sondern auch bei jedem anderen Hund, der sich über Abwechslung und neue Dinge freut. Ein Spaziergang fordert und lastet den Vierbeiner natürlich ebenso aus und gegen ein fröhliches Spiel im Garten mit dem Lieblingsball hat kein Hund etwas auszusetzen. Aber viele Tiere lieben es, auch kleine Übungen zu absolvieren, ihre Spürnase einzusetzen oder richtige Kopfarbeit zu betreiben.

Obwohl das Suchen nach Leckerlis im Garten schon einmal ein guter Anfang ist, so fordert das den Hund dennoch nicht auf der Ebene, wie es richtige Hunde Intelligenzspielzeuge können.

Vor- und Nachteile – herausfordernde geistige Beschäftigung

VorteileNachteile
  • geistiges Auslasten des Hundes möglich
  • in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erhältlich
  • verschiedene Mechaniken und Utensilien verbaut
  • in Holz oder Plastik
  • je nach Material sehr leichte Reinigung
  • trainiert die Intelligenz des Hund
  • muss in kleinen Schritten trainiert werden
  • Holz-Spielzeuge sind nicht so einfach zu reinigen (im Gegensatz zu Kunststoff)
  • nicht jeder Hund lässt sich für die Intelligenzspielzeuge animieren

Kaufkriterien eines Hunde Intelligenzspielzeuges – vor allem die Verarbeitung beachten

Da wir uns nur schwer in unsere geliebten Vierbeiner reinversetzen können, ist es wichtig, bei der Auswahl des passenden Spielzeuges in Ruhe abzuwägen. Das Spielzeug muss zum eigenen Tier passen, soll aber gleichzeitig gut verarbeitet sein. Wichtig ist vor allem auch, dass es nicht zu einfach, aber auch auf keinen Fall viel zu kompliziert ist.

KriteriumHinweise
Verarbeitung
  • Das Spielzeug soll nicht einfach schick aussehen und den Halter ansprechen, sondern vor allem funktionieren und dabei eine hohe Qualität aufweisen. Scharfe Kanten sind beispielsweise ein absolutes Unding und auch bei der Farbe und den entsprechenden Schadstoffen müssen Käufer unbedingt aufpassen.
Stabilität
  • Wenn ein Hund auf der Suche nach seinem Leckerli ist und dabei kleine Klötze oder Deckel hin- und her bewegt, dann müssen diese Utensilien durchaus ein bisschen was abkönnen. Ein Hunde Intelligenzspielzeug sollte daher immer sehr stabil und robust verarbeitet sein, damit es den Stößen und leichten Knabber-Attacken des Hundes standhält.
Schwierigkeitsgrad
  • Die Intelligenzspielzeuge für Hunde werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden verkauft, wobei jeder Hersteller für sich selbst definiert, wie schwer oder leicht sein Spielzeug ist. Hundehalter sollten immer beachten, ob das eigene Tier gerade erst einsteigt mit dieser Art von Spielzeugen oder bereits erfahren ist. Für einen Hund, der einfache Knobelaufgaben schon oft gelöst hat, sind die immer ähnlichen Aufgaben schlichtweg zu einfach – hier darf es ruhig ein schwieriges Intelligenzspielzeug sein, das gleiche gilt umgekehrt.

Das richtige Intelligenzspielzeug auswählen – so testest du deinen Hund

Um das richtige Intelligenzspielzeug auszuwählen, solltest du wissen, wie schlau dein Hund überhaupt jetzt schon ist. Einen einfachen IQ-Test für Hunde gibt es leider nicht bzw. zumindest keine offiziell anerkannte Version. Es gibt natürlich einige Übungen, mit denen sich herausfinden lässt, wie clever dein Hund ist, aber absolut zuverlässig sind diese Tests nicht.

Test-VersionenBeschreibung
Wolldecken-Test
  • Hierfür benötigst du eine Wolldecke, die am besten schon eine Weile in Gebrauch ist und für den Hund einen bekannten Geruch darstellt. Lass ihn nun ausgiebig und in Ruhe an der Decke schnüffeln. Werfe die Decke nun ganz locker über seine Schultern und seinen Kopf und halte deine Stoppuhr bereit, sobald die Decke auf dem Hund liegt. Braucht dein Hund weniger als 15 Sekunden, um die Decke abzuschütteln (vollständig und ganz alleine), dann deutet dies auf eine recht hohe Intelligenz. Alles bis zu 60 Sekunden kann als recht normal eingestuft werden und braucht dein Liebling über 60 Sekunden, dann ist er zumindest in Sachen Intelligenz nicht so clever oder aber einfach nur nicht motiviert.
Möbel-Test
  • Dieser Test ist nicht für alle Hunde zu gebrauchen, da es Tiere gibt, die hierauf einfach nicht reagieren. Wenn der Hund aber sofort mitmacht und reagiert, dann spricht das für eine hohe Intelligenz. Es kommt darauf an, wie schnell und ob ein Hund überhaupt die Auffassungsgabe besitzt, Änderungen in einem Raum zu erkennen. Hierfür schickst du den Hund aus dem Zimmer, schließt am besten die Tür und stellst nun zwei bis drei Möbelstücke um, die sonst immer einen festen Platz haben. Rufe den Hund nun zu dir (mit offener Tür) und sieh zu, wohin er läuft. Rennt er zielstrebig zu dir, zeugt das zwar von einem sehr gehorsamen Hund, aber er scheint nicht verwirrt darüber zu sein, dass sich im Zimmer etwas verändert hat – ein Hund mit einer schnellen Auffassungsgabe würde dies zumindest sofort mitbekommen und vielleicht erst einmal zu einem der Möbelstücke laufen, die verändert wurden (und danach zu dir kommen).
Leckerli-Test
  • Bei diesem Test brauchst du einen Becher und ein paar Leckerlis, die dein Hund am besten schon kennt. Lege nun ein Leckerli unter den Becher, lass deinen Hund ein paar Sekunden zuschauen und gib ihm dann ein „Los“-Kommando, sodass er eigenständig suchen darf. Wenn dein Hund sofort weiß, dass sich das Leckerli unter dem Becher befindet, dann deutet auch das auf eine hohe Intelligenz. Wenn er erst einmal ein wenig orientierungslos herumläuft und nicht weiß, wo er suchen soll, deutet das eher auf das Gegenteil. Ein sehr intelligenter Hund kann sich Dinge auch mehr als ein paar Sekunden lang merken. Ist der Hund nicht allzu intelligent, dann vergisst er das Gesehene sehr schnell und läuft umher, um das Leckerli zu suchen.Kleine Abwandlung: Hat dein Hund den ersten Test schon mit Bravour bestanden? Dann erschwere diesen Leckerli-Test, indem du das Leckerli ohne Becher irgendwo weiter weg (aber im Sichtfeld) des Hundes platzierst. Warte nun ebenfalls ein paar Sekunden und gib das Kommando. Läuft dein Hund nun ganz zielgerichtet auf das Leckerli zu? Oder konnte er sich auch hier nicht merken, wo das Leckerli liegt und fängt erst einmal an, in seiner Umgebung zu schnüffeln und findet es dann nach längerer Zeit auf diese Weise? Auch so lässt sich die Intelligenz (zumindest ganz allgemein) ermitteln.

Abhängig dieser Tests und deren Ergebnisse kannst du dir ein passendes Spielzeug aussuchen, wobei beachtet werden sollte, wie hoch der Schwierigkeitsgrad ausfällt.

Wichtig: Auch, wenn du einen sehr cleveren Hund hast, so darfst du ihn dennoch nicht überfordern. Beim Intelligenztraining sollte immer der Erfolg im Vordergrund stehen, sodass dein Tier motiviert bleibt und es beim nächsten Mal auch entsprechend wieder versuchen und vielleicht sogar noch besser machen möchte. Ganz leicht darf es natürlich auch nicht sein, denn dann verliert der Vierbeiner sehr schnell die Lust am Spielzeug, wenn die Mechanismen absolut eindeutig und stets eintönig sind.

Wichtige Fragen und Antworten

Hund mit blauen BallNachfolgend haben wir ein paar häufige Fragen für dich zusammengestellt und dir die passenden Antworten ebenfalls bereitgestellt.

Wie animiere ich meinen Hund zum Spielen mit den Intelligenzspielzeugen?

Möchtest du deinem Vierbeiner ein wenig Kopfarbeit bieten und hast dir schon ein oder mehrere Intelligenzspielzeuge ausgesucht? Dann geht es schon bald los, sofern dein Liebling Lust hat. Doch wie machst du ihm das Spielzeug eigentlich schmackhaft? Einfach hinstellen und darauf warten, dass er die Rätsel löst? Das wird nur selten klappen. Viel eher geht es darum, den Hund dauerhaft zu motivieren und ihm vorab ein paar Tipps zu geben, worauf er eigentlich hinarbeitet und wie er an seine Lösung gelangen könnte.

Mein Hund löst die Rätsel innerhalb weniger Sekunden – was soll ich tun?

Wenn du einen sehr cleveren Hund hast, dann können ihn sehr leichte Intelligenzspielzeuge nur kaum fordern – hier wäre ein schwierigeres Spiel sinnvoller. Wenn dein Hund aber „ganz normal“ ist und nicht überdurchschnittlich intelligent, dann kann es sein, dass er das Spiel ganz einfach nach einer Weile durchschaut hat. Dann wird das Tier immer schneller und besser, um an die Lösung und damit auch an seine Belohnung zu gelangen. Das ist jedoch nicht verkehrt oder schlimm, auch, wenn es mit dem Lösen der Aufgaben nur ein paar Sekunden dauert. Eine gewisse Forderung ist es dennoch für ihn, weil er nach und nach versucht, noch effizienter und schneller an sein Leckerli zu gelangen, was wiederum seinen Kopf weiterhin fordert.

Kann man ein Hunde Intelligenzspielzeug selber bauen?

Natürlich, das ist problemlos möglich und du würdest hierfür auch nur wenige Utensilien brauchen. Der Sinn ist aber, den Hund bestmöglich auszulasten und ihm durchdachte und clever gestaltete Aufgaben zu stellen. Mit einem selbst gebauten Intelligenzspielzeug ist das nur bedingt möglich, da die Umsetzung schlichtweg etwas „einfacher“ und demnach oft viel zu leicht sein wird. Auch die Tatsache, dass du das Spielzeug aus nicht so robusten und pflegeleichten Materialien bauen wirst, trägt dazu bei, dass es sich lohnt, doch eher ein günstiges und gutes Spielzeug zu kaufen.

Macht ein Intelligenzspielzeug meinen Hund schlauer?

Ja, das kann durchaus sein. Intelligenzspielzeuge sind für Hunde nicht nur eine Möglichkeit, sie spielerisch auszulasten. Sie können ihre eigene Intelligenz bw. das Denken im Allgemeinen durchaus auch trainieren, sodass sie durch diese Trainings und Wiederholungen auch andere Aufgaben ganz anders und auf neue Art und Weise bewältigen als zuvor. Auch, wenn wir meinen, dass ein Hund einfach nur süß guckt und gerne im Garten oder auf der Wiese herumläuft – Hunde sind weitaus intelligenter und können mehr, als wir ihnen meistens zutrauen. Probiere es selbst aus und fordere dein Tier, um ihn vor allem geistig auszulasten und ihm damit einen großen Gefallen zu tun.

Kann ein Hund auch verdummen?

Ja, das ist durchaus möglich, wobei „verdummen“ ein zu heftiger Begriff wäre. Fakt ist aber, dass vor allem intelligente Hunde ihre Fähigkeiten weiter trainieren, ausbauen, vor allem aber auch unter Beweis stellen wollen, damit diese Eigenschaften nicht „verkümmern“. Verdummen ist also etwas zu viel gesagt, aber es tut deinem Tier auf jeden Fall nicht gut, wenn er ausschließlich körperlich, aber niemals geistig ausgelastet wird.

Gibt es spezielle Hunde Intelligenzspielzeuge für große Hunde?

Die meisten Lernspielzeuge für einen Hund liegen einfach auf dem Boden und müssen dort entsprechend „gelöst“ werden. Ein größerer Hund hat hier vielleicht gewisse Probleme, da er sich ständig mit dem Kopf nach unten beugen muss. Kein Wunder also, dass Hundehalter auch spezielle Versionen für große Hunde suchen. Diese gibt es, keine Frage. Einige Intelligenzspielzeuge bieten Aufgaben, die eher vertikal statt horizontal angeordnet sind (z.B. Röhrchen zum Drehen) – hier muss sich der Hund nicht so tief beugen, um an die Lösungen zu gelangen. Wir haben es allerdings ausprobiert und hatten auch niedrige Spielzeuge für unseren Labrador, bei dem es keine Probleme für ihn gab. Teilweise hat er sich auch einfach auf den Boden gelegt, um sich das Spielzeug aus allen Blickwinkeln in Ruhe anzusehen.

Kleiner Tipp: Um die Motivation zu erhöhen, kann es sinnvoll sein, sich mehrere Hunde Intelligenzspielzeuge zu kaufen. So kannst du immer mal wieder wechseln und das Interesse deines Tieres neu anstacheln, wenn es ältere Spielsachen noch einmal bekommt und die Rätsel lösen kann.x

kan

Die bekanntesten Hersteller – die meisten Spielzeuge von TRIXIE

Schaut man sich die Auswahl der beliebten Intelligenzspielzeuge für Hunde an, so wird schnell klar, dass vor allem der Hersteller TRIXIE bei den Kunden beliebt ist. Viele verschiedene Spielzeuge mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden werden vom Heimtierspezialisten zu guten Preisen angeboten.

HerstellerHinweise
Trixie Logo
  • Das Unternehmen TRIXIE ist seit mehr als 40 Jahren auf dem Markt aktiv und spezialisiert auf Produkte für Heimtiere. Dazu zählen auch jede Menge Intelligenzspielzeuge, die die geistige Auslastung der Vierbeiner fördert und in verschiedenen Stufen erhältlich ist.
My Intelligent Dogs Logo
  • Sudoku für den Hund? Das kannst du dir gar nicht vorstellen? Die Firma My Intelligent Dogs bietet aber genau diese und viele weitere Produkte, die für die geistige Auslastung deines Vierbeiners (unter anderem auch für Katzen) geeignet sind.
Kerbl Logo
  • Die Firma Kerbl ist Spezialist im Bereich Landwirtschaft und bietet Produkte für die Bereiche Agrar, Heimtier, Pferd, Arbeit und Sicherheit. Das Unternehmen hat zwar derzeit nur ein Denk- und Lernspielzeug im Angebot, welches jedoch bei Denk- und Lernspielzeug auf Beliebtheit stößt.

Die 3 beliebtesten Hunde Intelligenzspielzeuge – TRIXIE-Produkte schlagen die Konkurrenz

TRIXIE Hunde Intelligenzspielezug in verschiedenen Arten und Leveln

( Rezensionen)
TRIXIE Hunde Intelligenzspielezug in verschiedenen Arten und Leveln

Besonderheiten

  • drei verschiedene Trainingsstufen (Level 1, Level 2, Level 3)
  • fünf verschiedene Stile des Intelligenzspielzeuges
  • rutschfester Stand dank Gummifüßen
  • mit Anleitung und weiteren Tricks
  • verschiedene Mechaniken möglich
  • für die Spülmaschine geeignet
  • geschmacksmustergeschützt
  • aus Kunststoff
  • in verschiedenen Maßen
Amazon.de
17,86
inkl 19% MwSt

TRIXIE Hunde Intelligenzspielzeug Dog Activity Memory Trainer

(191 Rezensionen)
TRIXIE Hunde Intelligenzspielzeug Dog Activity Memory Trainer

Besonderheiten

  • 20 x 24 cm Durchmesser
  • Auslöser muss gedrückt werden für eine Belohnung
  • Schwierigkeitsgrad lässt sich immer weiter steigern
  • Auslöser kann beliebig platziert werden
  • Leckerli-Ausgabe lässt sich dosieren
  • benötigt Batterien
  • aus Kunststoff
  • mit Schaufel zum Einfüllen der Leckerlis
    inkl. Gummifüße für einen rutschfesten Stand
    inkl. Anleitung und Tipps
  • Auslöser lässt sich auch mit Saugnapf befestigen
Amazon.de
39,99
inkl 19% MwSt

TRIXIE Hunde Intelligenzspielzeug in zwei Leveln und zwei Arten

(100 Rezensionen)
TRIXIE Hunde Intelligenzspielzeug in zwei Leveln und zwei Arten

Besonderheiten

  • 2-in-1-System für Level 1 und 2 im ersten Produkt
  • mit Übungsheft und Trainingstipps
  • robuste Verarbeitung
  • erste Variante vor allem für kleine Hunde geeignet
  • zweite Variante mit Drehelementen ausgestattet
  • auch beim zweiten Produkt zwei Schwierigkeitsgrade
  • aus Kunststoff
  • rutschfest
  • Elemente zum Drehen beim zweiten Produkt für die Spülmaschine geeignet
Amazon.de
14,99
inkl 19% MwSt

Weiterführende Produkte – mehr spielen, mehr lernen

Denkspielzeuge für den Hund sind bereits gut geeignet, um das eigene Tier auszulasten und vor allem geistig zu fördern. Wer sich ein wenig weiterbilden möchte, findet nachfolgend einige Buch-Tipps. Zusätzlich stellen wir noch weitere Spielsachen vor, die deinen Hund bestens beschäftigen können.

SpielzeugHinweise
Bücher zu Intelligenzspielzeugen
  • Wer sich zusätzlich etwas informieren und mehr über das Training mit einem Intelligenzspielzeug erfahren möchte, findet jede Menge passende Bücher zum Thema. Empfehlenswert ist beispielsweise „Die Hunde-Uni“, aber auch „Lernspiele für Hunde“ sowie „Die Hunde-IQ-Methode“. In diesen Büchern erfährst du auch, wie du mit einfachem Zubehör selbst ein paar Intelligenztests erstellen kannst (z.B. den Wolldecken-Test und weitere), um herauszufinden, welches Strategiespiel deinem Liebling gefallen könnte.
Hundeball
  • Der absolute Klassiker für drinnen und draußen ist ein einfacher Hundeball. Dieses Spielzeug gibt es mittlerweile in unzähligen Varianten, sodass auch diese Bälle teilweise als Intelligenzspielzeug eingesetzt werden können, wenn sich darin Snacks verstecken lassen. Bekanntestes Beispiel ist der KONG von der gleichnamigen Firma, aber auch Bälle mit Schlaufen kommen vor allem für den Outdoor-Bereich sehr gut an.
Hundeknochen
  • Wer nicht so gerne spielt, der knabbert vielleicht einfach lieber. Es gibt Hunde, die ohne einen Knochen zum Knabbern gar nicht zurechtkämen. Der Labrador-Mix unserer Autorin ist so ein Kandidat, der täglich an seinem geliebten Elch-Geweih knabbert. Mal hält der Knochen eine Woche, mal drei Wochen, stets nach Lust und Laune. Das Gute an diesen Knochen ist die Tatsache, dass sie nicht „schmierig“ werden und auch keinen Geruch abgeben. Das sind meistens Faktoren, die für Hundehalter sehr wichtig sind. Je nach Größe des Hundes kann z.B. das LARSSON Geweih ein idealer Kau-Snack sein.

Kundenmeinungen – TRIXIE-Produkte überzeugen die Kunden

Pitbull mit Hunde IntelligenzspielzeugObwohl Intelligenzspielzeuge aus Holz natürlich sehr umweltfreundlich und vor allem auch schadstofffrei sind (wenn sie unbehandelt sind), so erfreuen sich dennoch die Kunststoff-Spielezuge von TRIXIE größter Beliebtheit. Es gibt unzählige positive Erfahrungsberichte, die von den Vorzügen, aber auch von den Erfolgen mit den Vierbeinern berichten.

  • „Unsere Hündin (klein, 5 kg leicht) ist begeistert und regelrecht süchtig nach diesem Spiel.“
  • „Die Verarbeitung ist TOP und es besteht aus sehr robustem ABS-Kunststoff.“
  • „Beschäftigt meinen Jack Russel sehr gut. Nach 15 Minuten ist er platt.“
  • „Toller Preis, tolle Beschäftigung. Auch Herrchen und Frauchen haben Spaß beim Mitspielen und Zusehen.“

Fazit – Intelligenzspielzeuge müssen zum Hund passen

Die Auswahl an verschiedenen Denk- und Lernspielzeugen für Hunde ist groß und auch Katzen haben je nach Modell ihren Spaß an den Aufgaben. Wichtig ist allerdings, immer die Intelligenz des eigenen Hundes zu betrachten. Ist er sehr motiviert und wissbegierig? Löst er auch kleine Aufgaben schnell und langweilt sich vielleicht zügig? Dann wäre ein höherer Schwierigkeitsgrad geeigneter, da der Hund sonst von einfachen Intelligenzspielzeugen schnell unterfordert sein könnte. Gut geeignet sind vor allem Modelle mit verschiedenen Systemen und Mechaniken, sodass sich die Stile, Level und Aufgaben unterschieden können – das erhöht die Spannung und Motivation für das Tier. Alles in allem ist es wichtig, beim Kauf vor allem auf diese Punkte zu achten, aber auch die Qualität im Blick zu behalten. Wichtig ist, dass das Spielzeug keine verschluckbaren Teile und keine scharfen Kanten besitzt, um deinem Liebling langanhaltende Freude zu bereiten und ihn geistig auszulasten.

Inhaltsverzeichnis

nach oben